Freitag, 15. November 2013

Der lang(sam)e Arm der Justiz

Über Autolenker am Mobiltelefon regen wir uns alle auf - vor allem wir Fahrradfahrer.... und telefonieren selbst munter auf unserem sitzend in der Weltgeschichte herum.
Was vielen nicht bewusst ist: das kann teuer werden.
Seit dem 1. April - das ist kein Scherz - ist das Telefonieren auf dem Rad verboten und kostet 50 Euro, wenn man erwischt wird.
Da helfen auch solche Befestigungen am Fahrradlenker nix:


Wer trotzdem einen Handy-Halter fürs Rad kaufen will, wird hier fündig.
Denn: Im Zeitalter von Smartphones kann man das Handy nicht nur zum Telefonieren benützen, sondern auch zum Filmen.
Warum also nicht Aktion-Filmchen auf der Drahtesel drehen.
Oder sich Filme auf dem Handy beim Treten anschauen?
Denn ein Verbot von Filmkonsum auf zwei Rädern existiert noch nicht, oder?

Der schönen neuen digitalen Welt hinkt der Arm der Justiz hinterher... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.